Art Galerie Nolden/H – Paris

Your Art Shop. Von Picasso bis Gerhard Richter

Tom Wesselmann und seine “Great American Nudes”

Tom Wesselamm erhob die banalen Dinge des modernen Alltags zu Kunstwerken, indem er die Sujets der populären Massenkultur, der Boulevardpresse, der Werbung, der Hochglanzmagazine, des Kinos und der Produktgestaltung zitierte. Ein zentrales Motiv in der amerikanischen Pop Art ist die Darstellung der Frau, inspiriert von den Pin-ups der fünfziger und den neu aufkommenden Playboy-Girls der sechziger Jahre

Share

André de Dienes – und die Schönheit des Augenblicks

Ein emotionaler und leidenschaftlicher Fotograf, de Dienes Objekte sollten die Schönheit des Augenblicks vermitteln, die er mit seiner Kamera einfing. Er bewies dabei eine große Geduld und retuschierte nie, denn die Wahrheit akzeptiert keine Retusche…….

Share

Stefanie Schneider – American Dream

Seit einigen Jahren schon sorgt sie mit ihren Bildern für Furore, Stefanie Schneider. Ihre Blow Ups, die sie in ihrem eigenen Labor selbst vergrößert, bewegen sich zwischen Film, Fotografie und Malerei. Surreal entrückt und irritierend wie ein Thriller von David Lynch, erinnern sie mit ihrer verblichenen Farbigkeit an die Pop-Art der 50er Jahre…..

Share

Nobuyoshi Araki fotografiert Lady Gaga

In seiner Heimat wird er vergöttert: Japanische Frauen stehen Schlange, um sich von ihm fotografieren zu lassen. Nobuyoshi Araki ist ein Meister der Kanibaku – Fotografie. Kinbaku ist wie eine Umarmung, ein Akt der Liebe”, so Araki. Egentlich fotografiert Nobuyoshi Araki nur japanische Frauen. Eine Ausnahme machte er………

Share

Bettina Rheims – Can You Find Happiness?

Bettina Rheims` großes Thema ist die Visualisierung weiblicher Erotik in all ihren sinnlichen, emotionalen und beunruhigenden Spielarten, ihr Markenzeichen der sensitive und delikate, oft auch provozierende Zugriff auf ihr Sujet. Berühmte, Prominente und Unbekannte standen ihr Modell oder ließen sich bereitwillig in Posen und Inszenierungen ablichten, die von weiblichem Glamour, von Schönheit, Sex und Verführung erzählen.

Share

Erotische Kunst

Als man Picasso an seinem Lebensabend einmal nach dem Unterschied zwischen Kunst und Erotik fragte, antwortete er nachdenklich: »Aber es gibt keinen Unterschied.« Wie andere vor der Erotik, so warnte er vor der Kunst: »Kunst ist niemals keusch, man müsste sie von allen unschuldigen Ignoranten fern halten. Leute, die nicht genügend auf sie vorbereitet sind, dürfte man niemals an sie heranlassen. Ja, Kunst ist gefährlich. Wenn sie keusch ist, ist sie keine Kunst.«

Share

Pablo Picasso – Kunst ist immer erotisch

“Auch das erotische Kunstwerk hat Heiligkeit” (Egon Schiele, 1911). Skizzen und Zeichnungen spiegeln oft ganze Lebenswelten en détail, sie verraten viel über die Leidenschaften und die künstlerischen Absichten eines Malers. Die impulsive Form und die Spontaneität der Zeichnung bringen uns einen Künstler oft viel näher als jede umfassende Monographie………

Share

Pablo Picasso – Kunst ist immer erotisch

Als krankhaft und dreckig bezeichneten Galeristen und Kunstkenner lange Zeit die erotischen Werke Pablo Picassos. Sie auszustellen war tabu bis 2001, als in Paris erstmals 300 seiner Werke voll Sinnlichkeit und Sexualität gezeigt wurden. Diese Ausstellung wanderte dann nach Montreal und schließlich nach Spanien, nach Barcelona…..

Share

Egon Schiele – schamloser Blick auf das erotische Zentrum

Schiele ging in seinen erotischen Werken meist über das Thema des Aktes hinaus und stellte das weibliche und das männliche Geschlecht in eindeutiger, oft derber Weise dar. In dem Blatt: “Die Traum – Beschaute” (1911) zeigt er eine liegende nackte Frau mit weit gespreizten Beinen, die ihre Schamlippen auseinanderzieht………..

Share

Roy Lichtenstein – ’’M-Maybe!’’

Berühmt wurde Roy Lichtenstein (* 23. Oktober 1923 in Manhattan, New York, † 29. September 1997 in Manhattan ) durch seine Bilder mit den monumental vergrößerten Details aus Comic-Strips. Schwarze Umrißlinien, Primärfarben und Rasterpunkte sind ihre formalen Grundeigenschaften. Die plagiierende Bildsprache dient in ihrer höchsten technischen Perfektion dazu, die schlichten Aussagen in ihr Gegenteil zu verkehren. Sie sind sowohl als kritische Kommentare zum amerikanischen Alltag zu verstehen, wie sie den traditionellen Gegensatz von Kunst und Kommerz in Frage stellen. Damit ist Lichtenstein einer der ersten und wichtigsten Künstler der Pop-Art, und seine Gemälde und Plastiken repräsentieren einen wesentlichen Beitrag zur amerikanischen Kunst des 20. Jahrhunderts. Er entwickelte eine besondere Maltechnik, die im Englischen ‘Benday Dots’ genannt wird. Dabei setzte er statt Farbflächen nur gleichmäßige Farbpunkte und verlieh somit seinen großformatigen Werken einen künstlichen Touch. Diese Rastermethode der andere Künstler anfangs mit Humor begegneten, karikierte auch er selbst zum Beispiel mit dem Werk “Magnifying Glass”, von 1963.

Share

Balthus – ein erotischer Provokateur

Balthus, Einzelgänger. Außenseiter, Sonderling. Der Maler Balthus – bürgerlich: Balthazar Klossowski – war ein Lebemann, der sich wenig um das scherte, was man über ihn dachte, was man über ihn redete. Ein hochbegabter Künstler, ein exzentrischer Provokateur. Einer, der ganz in seiner Welt lebte und unaufhörlich am einzig “wahren” Bild arbeitete. Balthus war befreundet mit Federico Fellini, Pablo Picasso, Joan Miro, Salvador Dali. Von dem Kunsthändler Pierre Matisse ließ er sich gelegentlich finanziell unterstützen, um seinen luxuriösen Lebensstil bezahlen zu können.

Share

Pablo Picasso – Le Repos du Sculpteur devant un Nu à la Draperie

Pablo Picasso: “Le Repos du Sculpteur devant un Nu à la Draperie” (1933), Original-Radierung 1933, Auflage 3 Exemplare auf Pergament + 50 Exemplare auf geripptem Papier……………..gesamt 303 Exemplare aus der Suite Vollard. Werkverzeichnis Bloch 160…..

Share

Gustav Klimt – erotische Zeichnungen

Die technische Brillanz der Zeichnungen Gustav Klimts, mit Bleistift oder Kreide ausgeführt, häufig gesellt sich Rot zu den überwiegend blauen oder schwarzen Linien, ist ebenso atemberaubend wie die Delikatesse der Posen. Sie erinnert nicht von ungefähr an die Aktzeichnungen Bouchers und Watteaus; und Klimt steht diesen Meistern des 18. Jahrhunderts kaum nach; auch Bouchers Aktzeichnungen übertreffen bei weitem die Qualität seiner Gemälde……

Share

Tom Wesselmann: Great American Nude (Teil 1)

Tom Wesselmann wählte stets triviale Motive, deren Monumentalisierung und gleichzeitige Reduzierung zu Stereotypen die sexuelle Emblematik in leuchtenden Farben herausstellt. Dadurch erzielte er eine deutliche und unmittelbare Erotik, die ihn unvergleichbar machten…………

Share

Tom Wesselmann: Great American Nude (Teil 2)

Tom Wesselmann wurde am 23. Februar 1931 in Cincinnati im Bundesstaat Ohio geboren. Am Hiram College in Ohio studierte er von 1945 bis 1951 und begann anschließend ein Psychologie-Studium an der University of Cincinnati. 1952 wurde er aufgrund des Koreakrieges zum Militärdienst eingezogen. Er begann, weil er mit seiner Situation unzufrieden war, während dieser Zeit die ersten Cartoons zu zeichnen. Wesselmann setzte 1954 sein Studium fort, er belegte nebenbei Kurse an der Kunstakademie, zog 1956 nach New York und besuchte bei Nicolas Marsicano die Cooper Union School for Arts and Architecture…………

Share

Picassos erotische Kunst

Picasso und die Frauen. Während der frühen Jahre in Paris lebte Picasso mit Fernande Olivier sieben Jahre lang zusammen. Während des 1. Weltkriegs von 1914 bis 1918 arbeitete Picasso in Rom, wo er seine erste Frau kennenlernte, Olga Koklova, eine russische Ballett-Tänzerin. Im Jahr 1927 traf er Marie Thérèse Walther, die damals 17 Jahre alt war und begann mit ihr ein Verhältnis. 1936 trat eine weitere Frau, Dora Maar – eine Fotografin – in sein Leben. Im Jahr 1943 lernte er eine junge Malerin kennen, Francoise Gilot. Im Jahr 1947 brachte sie Claude und 1949 Paloma zur Welt, Picassos drittes und viertes Kind. Seine letzte Gefährtin war Jacqueline Roque……..

Share

David Drebin – Erinnernungen an Zeiten des Glücks

Der Kanadier David Drebin (*1970) beendete im Jahr 1996 die Parsons School of Design in New York City erfolgreich und machte sich rasch einen Namen als international erfolgreicher Werbe- und Modephotograph. Und schon ab dem Jahr 2004 fand er auch künstlerische Anerkennung durch erste Einzelausstellungen in namhaften Galerien in Toronto, Berlin und Los Angeles. 2007 folgte sein erster umfangreicher Bildband unter dem Titel „Love And Other Stories“.

Share

Gustav Klimt – und das spannungsvolle Verhältnis zwischen Tradition und Moderne

Gustav Klimts Porträts von Damen der Wiener Gesellschaft oder aber von jungen Modellen – mit denen er häufig selbst intime Beziehungen pflegte – machten ihn zuerst berühmt. Heute gehört er zu den beliebtesten und Malern des Jugendstils weltweit und seine Bilder erzielen höchste Preise. Doch das war nicht immer so. Die Goldhintergründe auf seinen Gemälden wurden zunächst als Dekorationsmalerei abgetan. Erst sehr spät erkannte man darin die Meister der japanischen Malerei des 17. Jahrhunderts wieder

Share

Balthus – erotischer Provokateur

…….Als Balthus, geboren am 29. Februar 1908, im Februar 2001 in der Schweiz starb, standen an seinem Grab zahlreiche Prominente, darunter Rockstar Bono von U2 , das Fotomodell Elle Macpherson und Prinz Sadruddin Aga Khan. Balthus, schockte die Pariser Kunstwelt mit seinen verträumten, sinnlichen neo-klassischen Portraits von Nymphchen zu einer Zeit, in der Surrealismus und Abstraktion verbotene Territorien waren. Als Provokateur wurde er verdammt, als Künstler galt er als Wunderkind. Seine erotisch-poetischen Bilder gehören zu den besten figurativen Werken der Moderne…..

Share

David Drebin – Erinnerungen an Zeiten des Glücks

David Drebins Fotos erzählen Geschichten von selbstbestimmten, heroischen Frauen, ihren Wunschträumen, Hoffnungen, ihren Enttäuschungen. Er nähert sich ihnen stets mit großem Respekt und nur so gelingt es ihm, Momente voll bewegender Intimität und Innigkeit einzufangen…..

Share

Venus von Willendorf

Die Venus von Willendorf ist die berühmteste der prähistorischen Frauenfiguren, die auch unter dem Begriff Venusfigurinen bekannt sind. Sie ist die älteste bekannte Skulptur der Menschheit: Sie entstand vor ca. 25.000 Jahren und wurde im Paläolithikum (Altsteinzeit) aus Kalkstein gehauen. Gefunden wurde sie……

Share

Egon Schiele – über das Thema des Aktes hinaus

Schieles Werk umfasst neben rund 300 Gemälden, siebzehn Lithographien und Radierungen, zwei Holzschnitten und einigen plastischen Arbeiten ungefähr 2000 bis 3000 Zeichnungen, Aquarelle und Guoachen. Ein Großteil dieses gewaltigen Werkes, das in verschiedenen öffentlichen und privaten Sammlungen in der ganzen Welt, vor allem aber in Wien und New York aufbewahrt wird, ist wegen seiner beträchtlichen Schäden sehr selten zu sehen.

Share

Nobuyoshi Araki trifft Lady Gaga

Nobuyoshi Araki: “Lady Gaga”, 2009, Polaroid, Tokyo, Japan, Copyright ARAKI VOGUE HOMMES Japan präsentiert Lady Gaga mit Fotos von Araki Die japanische VOGUE HOMMES lud Nobujoshi Araki ein, Fotos der Popikone Lady Gaga im Stil der japanischen Fesselkunst “Kinbaku” aufzunehmen. Die Aufnahmesession fand im Sept. 2009 in Tokyo statt. Fashion Direktor vor Ort war Nicola […]

Share

Helmut Newton – Exquisite Inszenierungen

Helmut Newton: “Playing WD, Paris”, 1980, Polaroid, handsigniert en verso, 7 x 10 cm. Preis auf Anfrage – Klicken Sie hier: Anfragen an Art Galerie Nolden/H – Paris Helmut Newton: “Hotel Room, Place de la Republique, Paris”, 1976, Lithografie, handsigniert vorne rechts, aus dem Portfolio ‘Special Collection’ von 1979. En verso zus. faksimilierte Signatur, betitelt und datiert. […]

Share

Egon Schiele erotische Zeichnungen

Egon Schiele: “LIEGENDER AKT MIT ANGEZOGENEM RECHTEN BEIN”, 1917. Kunstdruck, Copyright © Art Galerie Nolden/H – Paris, Preis auf Anfrage: Anfragen an Art Galerie Nolden/H – Paris Egon Schiele geht stets bis an die Grenzen der Darstellbarkeit, um Liebe, Leiden und Leidenschaften Ausdruck zu verleihen. Expressiv übersteigert, mit dynamischem Feder- oder Pinselstrich, geht es immer wieder […]

Share

Erotische Zeichnungen

Gustav Klimt: “Liegender Akt”, 1912/13 Als man Picasso an seinem Lebensabend einmal nach dem Unterschied zwischen Kunst und Erotik fragte, antwortete er nachdenklich: »Aber es gibt keinen Unterschied.« Wie andere vor der Erotik, so warnte er vor der Kunst: »Kunst ist niemals keusch, man müsste sie von allen unschuldigen Ignoranten fern halten. Leute, die nicht […]

Share

Aktzeichnungen

 Gustav Klimt – Liegender Halbakt mit hochgezogenem Bein, 1912 Sehen Sie hier die berühmtesten Akt- und erotischen Zeichnungen grosser Künstler: Pablo Picasso, Gustav Klimt, Henri Matisse, Egon Schiele, Balthus und Edward Hopper. Klicken Sie dazu in den jeweiligen Namen. Der Akt in der Kunst Hört man das Wort Akt, erscheinen in unserem Gehirn erotische Bilder, in […]

Share

Egon Schiele – Eros, Sexualität und Tod

Der konventionelle Akt in der Salonmalerie des 19. Jahrhunderts in Wien ist nur bedingt erotisch, er hüllt sich in eine schamhafte Nacktheit. Egon Schiele setzt sich über diese Konventionen hinweg, seine Akte sind schamlos, sie zeigen alles unverhüllt…..

Share

Egon Schiele – Erotik erstarrt in ausdrucksloser Mimik

In der offiziellen Aktdarstellung des 19. Jahrhunderts war es undenkbar, Schamhaar oder Vulva abzubilden. Diese Akte regten die sexuelle Phantasie des Betrachters an, ohne den Dargestellten eine eigene (aktive) Sexualität zuzugestehen. Schiele wich radikal von diesem Schema ab, in dem er den zur Sexualität fähigen und bereiten Körper zum Objekt seiner Kunst machte…

Share

Stefanie Schneider – California Dreaming

Seit einigen Jahren schon sorgt sie mit ihren Bildern für Furore, Stefanie Schneider. Ihre Blow Ups, die sie in ihrem eigenen Labor selbst vergrößert, bewegen sich zwischen Film, Fotografie und Malerei. Surreal entrückt und irritierend wie ein Thriller von David Lynch, erinnern sie mit ihrer verblichenen Farbigkeit an die Pop-Art der 50er Jahre. Die Fotokünstlerin arbeitet mit der für Schnappschüsse gebräuchlichen Polaroid- Technik. Dabei verwendet sie ausschließlich Material, das bereits das Verfallsdatum überschritten hat. Die dadurch bedingten unkalkulierbaren chemischen Prozesse erzeugen eine aufregende Ästhetik des Unvollkommenen…………….

Share

Gustav Klimt – erotische Zeichnungen und Aktstudien (Teil 1)

Die hier gezeigten Aktstudien umfassen einen Zeitraum von 1888 bis 1912 und können nicht immer einem bestimmten Gemälde zugeordnet werden. Die technische Brillanz der Zeichnungen, mit Bleistift oder Kreide ausgeführt, häufig gesellt sich Rot zu den überwiegend blauen oder schwarzen Linien, ist ebenso atemberaubend wie die Delikatesse der Posen. Sie erinnert nicht von ungefähr an die Aktzeichnungen Bouchers und Watteaus; und Klimt steht diesen Meistern des 18. Jahrhunderts kaum nach; auch Bouchers Aktzeichnungen übertreffen bei weitem die Qualität seiner Gemälde.

Share

Eric Fischl – „Bad Boy”

“Auch das erotische Kunstwerk hat Heiligkeit” (Egon Schiele, 1911). Skizzen und Zeichnungen spiegeln oft ganze Lebenswelten en détail, sie verraten viel über die Leidenschaften und die künstlerischen Absichten eines Malers. Die impulsive Form und die Spontaneität der Zeichnung bringen uns einen Künstler oft viel näher als jede umfassende Monographie. Dies gilt ganz besonders für die jeweils persönlichen erotischen Vorstellungen von Malern oder Fotografen, die es verstehen in ihren Bildern immer wieder Intimität, erotische Spannung und Leidenschaften auszudrücken.

Share

Henri Matisse – Malerei als sinnliches Vergnügen

Henri Matisse gilt als exemplarischer Meister der Zeichnung, der gerade in diesem Bereich eine bedeutende Vorbildfunktion für nachfolgende Künstlergenerationen hatte und noch immer hat. Keinem anderen Sujet hat sich Henri Matisse während seines künstlerischen Schaffens leidenschaftlicher gewidmet als der weiblichen Figur im Interieur. Er liebte die natürliche Sinnlichkeit seiner Aktmodelle, denen er die Wahl ihrer Posen selbst überließ. Seine unwiderstehlich schönen erotischen Zeichnungen spiegeln dieses Vertrauen zwischen dem Künstler und seinen Modellen wider. Ein Fest für die Sinne…….

Share

Gustav Klimt – erotische Zeichnungen und Aktstudien (Teil 2)

Die Bedeutung Gustav Klimts in der Geschichte der Kunst wird in hohem Maße von seinem außergewöhnlichen zeichnerischen Werk mitbestimmt. Entsprec hend der Themenkreise seiner Gemälde und Bildzyklen mit ihren vielfachen Erscheinungsformen des Weiblichen, dominiert auch in Klimts Zeichnungen das Bild der Frau. Während jedoch die Frauengestalten in den großen Figurenkompositionen als Ausdrucksträger menschlicher Lebenszusammenhänge wie Hoffnung, Liebe und Tod auftreten, erscheinen sie in den gezeichneten Darstellungen frei von allegorisch-symbolischen Bedeutungen und folgen allein dem Schönheitssinn des Künstlers……

Share
Weitere Künstler klicken Sie hier! Keep looking »
  • Sie finden bei uns:

    Jean-Paul Goude: "Grace Jones, Revised and Updated, New York", 1978, Digital chromogenic print, ed of 10, 76 x 102 cm

    Klassische Moderne, Gegenwarts-kunst, internationale Meister-fotografie und Junge Foto-Kunst. Unikate, limitierte Editionen und signierte Auflagen ausschl. von Künstlern, die “auktionabel” oder in einen musealen oder galeristischen Kontext eingebunden sind und einen hohen Sammlerwert darstellen. Von Picasso bis Gerhard Richter, von Andreas Gursky bis Stefanie Schneider. Sehen Sie die umfassenden ONLINE - Ausstellungen unserer Künstler. Sie kaufen risikolos online oder besuchen uns in Paris. BESTELLEN SIE HIER DAS BILD OBEN: Jean-Paul Goude: 'Grace Jones, Revised', 1978, C- Print, signiert. KLICKEN SIE IN DAS BILD UND ERFAHREN SIE MEHR!

  • Helmut Newton: Nudes

    Helmut Newton: Nudes

    Helmut Newton: “Big Nude I, Lisa, Paris”, 1981, Gelatine Silber Abzug, signiert. Newton zeigt Frauen so, wie sie im beginnenden dritten Jahrtausend empfunden werden: souverän und emanzipiert, das Spiel eher bestimmend als sich ihm unterzuordnen. Sehen Sie unsere aktuellen Angebote - klicken Sie in das Bild!

  • Picassos erotische Werke, Hinsehen erlaubt! ONIlNE-Ausstellung

  • Cy Twombly “Untitled”, 2007

    Cy Twombly “Untitled”, 2007

    Cy Twombly “Untitled”, 2007. Sinnlich-poetisch, oft bleistiftzart mit Schriftzügen und Graffiti übersät, gewannen seine Werke eine neue "klassische" Qualität, als Twombly sich Ende der 50er Jahre aus der von Pop Art und Abstraktem Expressionismus dominierten New Yorker Kunstszene ins Alte Europa zurückzog. SEHEN SIE HIER unsere aktuellen Angebote - KLICKEN SIE in das Bild oben!

  • Balthus – erotischer Provokateur

    Balthus: "Thérèse revant", 1938, Öl af Leinwand, 150,5 x 130,2 cm, The Metropolitan Museum of Art, New York

    Balthus: "Thérèse revant", 1938, Öl af Leinwand, The Metropolitan Museum of Art, New York. - Balthus, ein hochbegabter Künstler, ein exzentrischer Provokateur. Einer, der ganz in seiner Welt lebte und unaufhörlich am einzig “wahren” Bild arbeitete. Balthus war befreundet u.a. mit Federico Fellini, Pablo Picasso, Joan Miro, Salvador Dali. Von dem Kunsthändler Pierre Matisse ließ er sich gelegentlich finanziell unterstützen, um seinen luxuriösen Lebensstil bezahlen zu können. KLICKEN SIE IN DAS BILD und sehen Sie mehr!

  • Translator

  • Roy Lichtenstein: “Shipboard – Girl”, 1965, signiert. HIER BESTELLEN!

    Roy Lichtenstein: "Shipboard - Girl"

    Roy Lichtenstein: „Shipboard Girl“, 1965, Offset Lithographie, signiert, nummer., Format: 68 x 50 cm. Mehr Infos und weitere Angebote - klicken Sie in das Bild!

  • Zerstörte Hoffnungen

    The Butler in Love

    Mark Stock (1951 – 2014) versuchte in seinen Bildern “The Butler’s in Love” seine zerstörten Hoffnungen durch die Zurückweisung seiner grossen Liebe zu verarbeiten, der er sich gesellschaftlich unterlegen fühlte. Ein Motiv, in dem Melancholie, Resignation und träumerische Verlorenheit ihren Ausdruck finden. Am Erlangen seine Glücks gehindert, wird er einem dämonischen Zwang unterworfen, der ihn aus der hergebrachten Ordnung seine Lebens reißt - ERFAHREN SIE MEHR - klicken Sie in das Bild!

  • Francis Bacon – die Zeit heilt die Wunden nicht

    "Study after Velazquez's Portrait of Pope Innocent X" by Francis Bacon (1909-1992).

    "Study after Velazquez's Portrait of Pope Innocent X" by Francis Bacon (1909-1992). Sehen Sie hier unsere Angebote zu Werken des wohl aufregendsten Malers des letzten Jahrhunderts. KLICKEN SIE IN DAS BILD!

  • Awol Erizku : ‘Das Mädchen mit dem Bambusohrring”, 2009

    Awol Erizku (*1988) 'Girl with a Bamboo Earring', 2009, Digital chromogenic print, 65 x 50 inches Edition of 5

    Frei nach Jan Vermeer hat der US amerikanische Künstler Awol Erizku (*1988) sein 'Girl with a Bamboo Earring', 2009, geschaffen. C-Print, 165 x 127 cm. lim. Auflage 5 Exemplare. Bestellen Sie hier das Exposé: - KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Kunstmarkt NEWS

    Kunstmarkt NEWS

    Kunstmarkt: aktuelle News und Hintergründe zum Thema Kunstmarkt finden Sie hier! KLICKEN SIE DAZU IN DAS BILD!

  • Nobuyoshi Araki

    Nobuyoshi Araki, From the Series Painting, 2010, Acrylic on B/W photography, unique 35.6 x 43.2 cm

    Nobuyoshi Araki - Schockierend und geheimnisvoll zärtlich. In seiner Heimat wird er vergöttert: Japanische Frauen stehen Schlange, um sich von ihm fotografieren zu lassen. Nobuyoshi Araki ist ein Meister der Aktfotografie – selbst ist er schüchtern. Sehen Sie hier unsere ONLINE AUSSTELLUNG mit Werken des Künstlers - klicken Sie in das Bild!

  • Gustav Klimt – erotische Zeichnungen und Akte

    Gustav Klimt: “Weiblicher Akt (2)”, um 1886–1888

    Gustav Klimt: “Weiblicher Akt (2)”, um 1886–1888, Bleistiftzeichnung, Format: 28,7 × 42,5 cm, Grafik herausgegeben in Kooperation mit dem Leopold Museum, Wien, lim. Auflage 500 Exemplare, Prägestempel. Die Albertina in Wien feierte Gustav Klimt Frühjahr 2012 mit einer grossen Ausstellung seiner Zeichnungen. Wer nicht nach Wien fahren konnte, sollte sich das Beste seines zeichnerischen Werkes hier in unserer ONLINE Ausstellung nicht entgehen lassen. KLICKEN SIE IN DAS BILD OBEN!

  • Marc Chagall: Träume zu Farben. ONLINE AUSSTELLUNG

    In seinen fröhlichen, manchmal aber auch melancholischen Bildern hat Marc Chagall (1887-1985) seine Träume zu Farben werden lassen. Viele seiner leuchtendfarbigen Bilder schildern sein späteres Leben in Frankreich. Wie in einem Kaleidoskop vermischt Chagall jüdische Mythen, Märchen und eigene Erlebnisse zu immer neuen phantastischen Bilder- Traumwelten. KLICKEN SIE HIER IN UNSERE MARC CHAGALL AUSSTELLUNG!
  • Egon Schiele: ‘Eros, Sexualität und Tod’. ONLINE AUSSTELLUNG!

    Egon Schiele: 'Eros, Sexualität und Tod'. ONLINE AUSSTELLUNG!

    Egon Schiele setzte sich über alle Konventionen hinweg, seine Akte sind schamlos, sie zeigen alles unverhüllt, oder wie hier, eine Erotik, erstarrt in ausdruckloser Mimik. Die Beschäftigung mit Eros, Sexualität und Tod zieht sich wie ein roter Faden durch das OEuvre Egon Schieles, seine unbezähmbare Neugier trieb ihn in Zeichnungen und Aquarellen zu immer neuen Facetten der weiblichen Persönlichkeit und des weiblichen Aktes. KLICKEN SIE IN DAS BILD OBEN und sehen Sie unsere Egon Schiele AUSSTELLUNG!

  • Martin Kippenberger. HIER ONLINE BESTELLEN!

    Martin Kippenberger Zuerst die Füße 1991 Holz, Autolack, Metall 130 x 110 x 22 cm

    In letzten Jahr wäre Martin Kippenberger 60 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass widmete der Hamburger Bahnhof dem Künstler eine umfangreiche Ausstellung, die im August 2013 endete. BILD OBEN: Martin Kippenberger: "Zuerst die Füße", 1991. Holz, Autolack, Metall. © Estate Martin Kippenberger, Köln. SEHEN SIE UNSERE NEUEN ANGEBOTE zu Werken des Künstlers - KLICKEN SIE IN DAS BILD!

  • JOAN MIRO: “Petit Homme Devant Un Soleil Rouge II”, 1950, handsigniert. HIER ONLINE BSTELLEN!

    JJoan Miro: "Petit Homme Devant Un Soleil Rouge II"

    Joan Miro: "Petit Homme Devant Un Soleil Rouge II", 1950, Original-Lithografie, signiert, datiert mit Bleistift, rechts unten, nummeriert links unten, lim. Auflage 40 Exemplare, Format: 64 x 50 cm. KLICKEN SIE in das Bild und erfahren Sie mehr!

  • Gustav Klimt – ONLINE AUSSTELLUNG!

    In "Hoffnung I", 1903, von Gustav Klimt ist deutliche Angst bzw. Unsicherheit zu erkennen. Die Frau steht entblößt, mit starrem Blick da und präsentiert ihren im Vergleich zur restlichen Proportion beinahe schon übertrieben riesigen, fast auch deformierten Babybauch. Totenköpfe am oberen Bildrand und kalte Farben (blau, schwarz, weiß) unterstreichen die makabere Stimmung. SEHEN SIE HIER UNSERE GUSTAV KLIMT- AUSSTELLUNG Gustav Klimt und die Frauen
  • Henri Matisse – Maler der Lebensfreude

    Henri Matisse: "Tristesse du Roi", 1958, Lithographie, drucksigniert,

    Henri Matisse: "Tristesse du Roi", 1958, Lithographie, drucksigniert, 36 x 53 cm, gedruckt bei Mourlot für "Revue Verve", Ausgabe 35/36. KLICKEN SIE in das Bild und erfahren Sie mehr!

  • Egon Schiele:”Zwei Liegende Akte”, 1911. HIER ONLINE BESTELLEN!

    Egon Schiele:"Zwei Liegende Akte". 1911, Watercolor and graphite on paper, Dimensions: H. 22-1/4, W. 14-1/2 inches (56.5 x 36.8 cm.)

    Egon Schiele:"Zwei Liegende Akte". 1911, Wasserfarben und Bleistift auf Papier. Als hochwertiger Kunstdruck im Format: 41 x 51 cm. HIER ONLINE BSTELLEN! Fordern Sie unsere aktuelle Verkaufsliste mit besonders ausgewählten Werken von EGON SCHIELE hier an: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Egon Schiele: Selbstportrait, 1912, signiert. HIER ONLINE BESTELLEN!

    Egon SCHIELE: MÄNNLICHER AKT (SELBSTBILDNIS) I, 1912, signiert

    Egon SCHIELE: MÄNNLICHER AKT (SELBSTBILDNIS) I, 1912, signiert, 44,8x40 cm (17,64x15,75 in), Exemplar aus der SEMA-Grafik-Mappe 1912, erschienen im Delphin-Verlag, München. Söhne Handbuch der Original-Graphik 355 1-15, Authentizitätszertifikat. Im Impressum nummeriert. Literatur: Jane Kallir: Egon Schiele. The Complete Works. New York 1998. Abb. S. 647, WVZ Nr.1 b. Preis auf Anfrage. KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Pablo Picasso:”Quatre femmes nues et tête sculptée”, 1934. HIER ONLINE BESTELLEN!

    Pablo Picasso:"Quatre femmes nues et tête sculptée", 1934, La suite Vollard (B. 219; Ba. 424), Radierung auf Montval, Wasserzeichen Vollard, in Bleistift signiert, aus der Auflage von 260, gerahmt, 22 x 31 cm

    Pablo Picasso:"Quatre femmes nues et tête sculptée", 1934, La suite Vollard (B. 219; Ba. 424), Radierung auf Montval, Wasserzeichen Vollard, in Bleistift signiert, aus der Auflage von 260, gerahmt, 22 x 31 cm. Anfragen - klicken Sie hier: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Joan Miró:Joan Mirò: “La Bague d’Aurore”, 1957, Original- Radierung. HIER ONLINE BSTELLEN!

    Joan Miró:Joan Mirò: "La Bague d'Aurore", 1957, Original- Radierung.

    Joan Miró lebte ab 1955 ständig auf Mallorca und schuf dort, inspiriert vom Charme, dem strahlenden Licht und den intensiven Farben der mediterranen Insel sein unvergleichliches Spätwerk. Joan Miròs Werke sind Pforten zu einem fantastischen Universum fremder Wesen, rätselhafter Zeichen und innerer Klänge. SEHEN SIE HIER UNSERE GROSSE JOAN MIRO- AUSSTELLUNG. KLICKEN SIE DAZU IN DAS BILD OBEN!

  • Georges Braque – Paroles peintes, 1962, signiert

    Georges Braque - Paroles peintes, 1962, signiert

    Georges Braque: Paroles peintes, 1962, handsigniert, für Bestellung sowie weitere Infos zum Werk und zur Ausstellung - KLICKEN SIE in das Bild!

  • ANZEIGE – Yale University School of Art

    Yale University School of Art

    Yale University School of Art. 1156 Chapel Street, POB 208339. New Haven, Connecticut, 06520-8339 (203) 432-2600. CLICK INTO THE PIC.

  • Marc QUINN:” Untitled 05″, 2011. HIER ONLINE BESTELLEN!

    Marc QUINN:" Untitled 05", 2011, Original-Lithografie, signiert, gerahmt, Format: 70 x 104 cm, Authentizitätszertifikat

    Marc QUINN:" Untitled 05", 2011, Original-Lithografie, signiert, gerahmt, Format: 70 x 104 cm, Authentizitäts-zertifikat. Anfragen - klicken Sie hier: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Katharina Grosse – neue zentrale Figur der Malerei. ONLINE-AUSSTELLUNG

    Katharina Grosse

    Katharina Grosse hat die Arbeit mit der Hand inzwischen durch einen mit Kompressor betriebene Spritzpistole ersetzt. Immer größer werdende Flächen werden so besprayt, die sich ab 2001 auch im Außenraum fortsetzen. Katahrina Grosse: Fo' Faux Rocks - D (30), Limit. Auflage, Format 60 x 70 cm. Preis auf Anfrage - KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • John Lennon: “Bag One”, 1998, signiert. HIER ONLINE BESTELLEN!

    John Lennon: "Bag One", 1998, Lithografie, signiert von Yoko Ono, limitierte Auflage 300 Exempare

    John Lennon: "Bag One", 1998, Lithografie, signiert von Yoko Ono, limitierte Auflage 300 Exempare. Mehr Infos und Preis hier anfragen: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Filip Dujardin: “Untitled”, 2008, C-Print, signiert, HIER ONLINE BSTELLEN!

    Filip Dujardin: "Untitled", 2008, 27.5" x 27.5" Edition of 10. artspace

    Filip Dujardin: "Untitled", 2008, C-Print, signiert, 70 x 70 cm, lim. Auflage 10 Exemplare. KLICKEN SIE IN DAS BILD - und erfahren Sie mehr!

  • John Baldessari: “Brain/Cloud”, 2009, signiert. HIER ONLINE BESTELLEN!

    John Baldessari:"Brain/Cloud (With Seascape and Palm Tree)", 2009, Edition of 145 Inkjet on Hahnemühle photo rag 308 gsm paper using archival inks. 74 x 58 cm Accompanied by a numbered and dated certificate signed by the artist.

    John Baldessari:"Brain/Cloud (With Seascape and Palm Tree)", 2009, Original-Lithografie, lim. Auflage 145 Exemplare, signiert, datiert, nummeriert. Format: 74 x 58 cm. Mit signierten Zertifikat des Künstlers. Preis auf Anfrage -- KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Cindy Sherman:”Untitled”, signiert. HIER ONLINE BESTELLEN!

    Cindy Sherman:"Untitled", Farbphotographie: C-Print / Fujicolor Crystal Archive Paper, Auflage 75 + 12 A.P. Exemplare, hier Exemplar 26/75, verso signiert, numeriert und datiert; 28,3 x 39 auf 50,8 x 61 cm. Aus der Mappe "1989", herausgegeben vom Estate Project for Artists with AIDS, 2000.

    Cindy Sherman:"Untitled", Farbphotographie: C-Print / Fujicolor Crystal Archive Paper, Auflage 75 + 12 A.P. Exemplare, verso signiert, numeriert und datiert; 28,3 x 39 auf 50,8 x 61 cm. Aus der Mappe "1989", herausgegeben vom Estate Project for Artists with AIDS, 2000. Preis auf Anfrage - klicken Sie hier - Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • James Rosenquist:” The National Gallery of Canada”, 1968. ONLINE AUSSTELLUNG!

    James Rosenquist:" The National Gallery of Canada", 1968, Offizielles Ausstellungsplakat, lim. Auflage 1500 Exemplare, Format 58 x 47 cm

    Indiana, Rauschenberg, Rosenquist und Jasper Johns stehen für den Paradigmen- wechsels in der Kunst der 1950er Jahre hin zur Pop-Art und sind so als Bindeglied zwischen dem Abstrakten Expressionismus und der Pop-Art einzuordnen. HIER: James Rosenquist:" The National Gallery of Canada", 1968, Offizielles Ausstellungsplakat. Weitere Angebote finden Sie hier bei uns. KLICKEN SIE IN DAS BILD!

  • James Rosenquist: “Forehead II”, Original-Lithographie, 1968, hier online bestellen!

    James Rosenquist: "Forehead II", Original-Lithographie, 1968

    James Rosenquist: "Forehead II", Original-Lithographie, 1968, limitierte Auflage: 96 Ex., signiert und nummeriert, Format Blatt:86 x 62 cm - Bild: 72 x 62 cm, Preis auf Anfrage - KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Robert Indiana:”Love, Louisiana”, 1972. HIER ONLINE BESTELLEN!

    Robert Indiana:"Love, Louisiana", 1972, Serigraphie, Paper Size: 33.5 x 24.5 inches Image Size: 33.5 x 24.5 inches

    Robert Indiana:"Love, Louisiana", 1972, Serigraphie, Offizielles Ausstellungsposter des Louisiana Museum of Modern Art, Copenhagen, Denmark. Format: 86 x 62 cm, Preis auf Anfrage - KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Mel Ramos: “Tea at 5 pm”, signiert. HIER ONLINE BESTELLEN!

    Mel Ramos: "Tea at 5 pm", 2009, Emaille, Format: 60 × 69,5 cm, lim. Auflage 125 Exemplare, nummeriert und signiert

    Mel Ramos: "Tea at 5 pm", 2009, Emaille, Format: 60 × 69,5 cm, lim. Auflage 125 Exemplare, nummeriert und signiert. Preis auf Anfrage - KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Andy Warhol: “Bohème und Underground”. ONLINE-AUSSTELLUNG

  • Haring, Keith Haring:” Untitled”, 1981. HIER ONLINE BESTELLEN!

    Haring, Keith Haring:" Untitled", 1981, Offset Lithographie herausgegeben von der Estate of Keith Haring, gedruckt 1990. Format: 80 x 60 cm

    Haring, Keith Haring:" Untitled", 1981, Offset Lithographie herausgegeben von der Estate of Keith Haring, gedruckt 1990. Format: 80 x 60 cm. Auflage unbekannt. Preis auf Anfrage - KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Alex Katz: “Maria II”, 1993. Hier online bestellen!

    Alex Katz: "Maria II", 1993

    Maria II, 1993, Aquatinta, signiert und nummeriert, limit. Auflage 75 Exemplare, Format: 44 x 54 cm, Preis auf Anfrage - KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Jacques-Henri Lartigue. ONLINE AUSSTELLUNG!

    Jacques-Henri Lartigue

    Er galt als Dandy unter den Photographen: Jacques Henri Lartigue (1894-1986). Der Spross einer reichen Pariser Familie hatte es nicht nötig, Geld zu verdienen. Stattdessen konnte er den Sommer an der Cote d’Azur verbringen – und völlig unbelastet Photos schiessen. Er dokumentierte die frivole Entspanntheit der Schönen und Reichen ohne Karrieredruck. So entstanden unvergleichliche Aufnahmen, Dokumente von Müßiggang und Melancholie. KLICKEN SIE IN DAS BILD OBEN und sehen Sie unsere Online Ausstellung!

  • KUNST-INFOS: Aktuelle Kunstausstellungen in Paris

    Aktuelle Kunstausstellungen in Paris

    Hier finden Sie alle aktuellen Ausstellungen der Pariser Museen und Galerien. Klicken Sie in das Bild!

  • DDR- Kunst oder Kunst in der DDR? ONLINE-AUSSTELLUNG

    Man hofft immer noch, das Panorama ostdeutscher Kunst wäre endlich angekommen und angenommen im Gefühlshaushalt der Kulturnation, doch bleibt das wohl ein Wunschdenken. Wohlweislich hieß die Retrospektive der Berliner Nationalgalerie 2003 „Kunst in der DDR“. Die letzte Ausstellung über die Kunst in der DDR verlieh sich Titel in Maßen, so wie Mannequins bewertet werden: 60/40/20 – Kunst in Leipzig von 1949 bis heute und endete am 10. Januar 2010 im Leipziger Museum der bildenden Künste. Sehen und lesen Sie hier mehr zu "DDR- Kunst oder Kunst in der DDR", sowie "Schöpfung, Sündenfall, Brudermord" und "Grenzgänger, Einzelgänger, Rebellen".
    KLICKEN SIE HIER!

  • Bernhard Heisig: Ölgemälde: “Liebespaar”, 2010, hier online bestellen!

  • Bernhard Heisig und die Wut der Bilder. ONLINE-AUSSTELLUNG

    Bernhard Heisig: “Zauberlehrling II”, 1981, Öl auf Leinwand, ein Atelierbild, das den Maler als Schöpfer und Erdulder seiner Geschöpfe zeigen. Mit dem Titel “Zauberlehrling” stilisiert sich der Künstler zum Gehilfen des Hexenmeisters, der die Geister der Vergangenheit, die er beschworen hat, nicht loswerden kann. KLICKEN SIE HIER in unsere Bernhard Heisig- Ausstellung!
  • Gerhard Richter: “Funken“, 1970, signiert. HIER ONLINE BESTELLEN!

    Gerhard Richter: "Funken“, 1970, Offsetdruck, mit Lack beschichtet, auf Chromokarton, aus der limitieren Auflage von 35 Exemplaren, in Bleistift signiert und datiert unten rechts, römisch nummeriert unten links. Hier angeboten: XXII von XXXV. Werkverzeichnis Gerhard Richter, Butin / Gronert, Editionen CR: 32 . Bildformat: 31,9 x 46,8 cm, Blattformat: 50 cm x 65 cm. Nach einer Fotografie Gerhard Richters, aufgenommen an einem Lagerfeuer. Guter Zustand.

    Gerhard Richter Funken, 1970, Offsetdruck, mit Lack beschichtet, auf Chromokarton, aus der lim. Auflage von 18 Exemplaren, in Bleistift signiert und datiert unten rechts, unnummeriert. WKZ: Butin / Gronert, Editionen CR: 32 . Bild-format: 31,9 x 46,8 cm, Blattformat: 50 cm x 65 cm. Sehr guter Zustand. Preis auf Anfrage: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Henry Moore: “Sculptural Objects”, 1949, Original-Lithografie. HIER ONLINE BESTELLEN!

     Henry Moore: "Sculptural Objects", 1949, Original-Lithografie, signiert in der Platte, Bildformat: 47,0 x 73,7 cm rogallery

    Henry Moore: "Sculptural Objects", 1949, Original-Lithografie, signiert in der Platte, lim. Auflage 3000 Exemplare, Bildformat: 47,0 x 73,7 cm, Publisher: School Prints, Printer: W.S. Cowell. Preis auf Anfrage. KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Henry Moore:”Eight Reclining Figures”, 1963, hier online bestellen!

  • Marc Chagall: “Die Zirkusreiterin”. HIER ONLINE BESTELLEN!

    Carte de voeux pour Aimé Maeght  Lithographie originale, signée dans la pierre. Ici, épreuve à grandes marges, exceptionnellement sans impression au verso.   Inconnu    Arches  28,5 x 19 cm  43 x 29 cm  Mourlot N°303

    Marc Chagall: "Die Zirkusreiterin", Original-Farblithografie 1960, auf Arches-Bütten, auf dem Stein signiert, verlegt als "Carte de vœux pour Aimé Maeght". Werkverzeichnis Mourlot 303. Bildformat: 19 x 28,5 cm, Blatt-format 43 x 29 cm. Preis auf Anfrage - klicken Sie hier - Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Marc Chagall: “Blaues Stilleben”, 1957. HIER ONLINE BESTELLEN!

    Marc Chagall :"Blaues Stilleben", 1957, Original-Farblithografie 1957, lim. Auflage 2.500 Exemplare auf Bütten, aus "Derriere le Miroir". Werkverzeichnis Mourlot 206. Blattformat 38 x 28 cm. im Modellrahmen 45 x 50 cm

    Marc Chagall :"Blaues Stilleben", 1957, Original-Farblithografie, lim. Auflage 2.500 Exemplare auf Bütten, aus "Derriere le Miroir". Werkverzeichnis Mourlot 206. Blattformat 24,5 x 20 cm. im Modellrahmen 45 x 50 cm. Preis auf Anfrage - KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Marc Chagall: Derrière le miroir Nr. 107, Paysage au coq, 1958, hier online bestellen!

    Marc Chagall: Derrière le miroir Nr. 107, Paysage au coq, Imprimé - published by Derrière le Miroir n°107 - Réf. catalogue raisonné M 208

    Aus der berühmten Künstler-Edition Derrière le miroir, die von 1946 bis 1982 in insg. 201 Ausgaben erschien ist, und heute ein wichtiges Zeitdokument zur bildenden Kunst der Nachkriegszeit darstellt. Bestandteil der meisten Hefte waren Original-Lithographien (in Einzelfällen auch Radierungen, Siebdrucke oder Holzschnitte) bedeutender Künstler, über- wiegend in der renommierten Pariser Druckerei Mourlot gedruckt. Marc Chagall: Derrière le miroir Nr. 107, Paysage au coq, 1958, Imprimé - published by Derrière le Miroir n°107 - Réf. catalogue raisonné M 208, Format: 15x22 in (38x56 cm), Preis auf Anfrage - KLICKEN SIE HIER:
    Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Marc Chagall: Lithografie “Akt am Fenster” (1953/54) HIER ONLINE BESTELLEN!

    Marc Chagall: Lithografie "Akt am Fenster" (1953/54)

    Original-Lithografie 1953/54, Auflage 75 Exemplare auf Bütten, nummeriert und handsigniert. Werkverzeichnis Mourlot 90. Im handge-arbeiteten Rahmen mit Echtweißgoldauflage und entspiegeltem Glas 77,5 x 92,5 cm. Preis auf Anfrage - KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Marc Chagall:” La Baie des Anges”, signiert. HIER ONLINE BESTELLEN!

    Marc Chagall:" La Baie des Anges-The Bay of Angels", Offizielles Poster für die Stadt Nice, France, 1962, Original-Lithografie, signiert, Format: 99,1 x 62,2 cm. Preis auf Anfrage - Klicken Sie hier: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris
  • Henri Matisse:”Le bonheur de vivre”. Online-Ausstellung

    Ab 1917 war Matisse ausschließlich in Nizza tätig, reiste aber viel, so nach Tahiti oder in die USA. Natur, Tanz und natürlich die Frauen waren ebenso sein Lebenselixier und seine Inspirationsquelle, wie die Farbenpracht der Cote d'Azur. Er liebte die natürliche Sinnlichkeit seiner Aktmodelle, denen er die Wahl ihrer Posen selbst überließ. Seine unwiderstehlich schönen erotischen Zeichnungen spiegeln dieses Vertrauen zwischen dem Künstler und seinen Modellen wider. Ein Fest für die Sinne.

    KLICKEN SIE HIER IN UNSERE HENRI MATISSE AUSSTELLUNG!

  • Henri Matisse:”Torse à l’aiguière”, signiert.HIER ONLINE BESTELLEN!

    Henri Matisse:"Torse à l'aiguière" (Torso neben einer Wasserkanne), 1927, Original- Lithographie,

    Henri Matisse:"Torse à l'aiguière"/ Torso neben einer Wasserkanne, 1927, Original- Lithographie, Bildformat: 36.4 x 26 cm, Blattformat: 49.5 x 34.5 cm. Reference: 686-1. Limitierte Auflage 50 Exemplare, signiert und nummeriert. Preis auf Anfrage - KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Henri Matisse:”La Nageuse dans l’Aquarium”, Originaldruck von 1947. HIER ONLINE BESTELLEN!

    Henri Matisse:"La Nageuse dans l'Aquarium", 1947, Original-Lithografie, lim. Auflage 1500 Ex.,37x60 cm

    Henri Matisse:"La Nageuse dans l'Aquarium", 1947, 42 x 65 cm. Original- Schablonendruck aus: Jazz, Plate XII, aus der lim. Auflage von 250 Exempl. gedruckt 1947 auf Arches Bütten von Edmond Vairel, Paris. Herausgegeben von Teriade, Paris. (Duthuit Livres 22). Preis auf Anfrage. HIER ONLINE BESTELLEN: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Joan Miro in seinem fantastischen Universum. ONLINE AUSSTELLUNG

  • Joan Miró: “L’Illetré bleu et blanc”, 1969. Hier online bestellen!

    Joan Miró: "L'Illetré bleu et blanc", 1969

    Joan Miró: "L'Illetré bleu et blanc", 1969, Original-Lithographie, signiert, nummeriert, limit. Auflage 75 Exemplare, Format: 84 x 60 cm, Preis auf Anfrage. Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Joan Miró:” Partie de Campagne V”, 1967, signiert. JJIER ONLINE BESTELLEN!

    Joan Miró:" Partie de Campagne V", 1967, Original Radierung und Aquatinta, signiert und nummeriert mit Bleistift, lim. Auflage 75 Exemplare  sims reed

    Joan Miró:" Partie de Campagne V", 1967, Original Radierung und Aquatinta auf Mendeure Papier, signiert und nummeriert mit Bleistift, lim. Auflage 75 Exemplare, gedruckt bei Arte Adrien Maeght, Paris, Herausgeber Maeght Editeur, Paris. Preis auf Anfrage - KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Georges Braque: “Visionäre Harmonie”. ONILNE-AUSSTELLUNG

    Georges Braque:"Oiseau des Forêts XVII", (1958), Original-Farblithografie 1958. Im Spätwerk von Georges Braque (1882 – 1963) vollzieht sich eine Loslösung der Farbe und Pinselschrift von der strengen Formbindung. Diese Entwicklung des Künstlers ist Abschied aber auch Rückgriff auf seine kubistische Zeit hin zu den großen Zyklen der reifen Jahre - den friedlichen und poetischen "Vogel"-Bildern der 50er Jahre. KLICKEN SIE HIER in unsere Georges Braque - Ausstellung und erfahren Sie mehr!
  • Fernand Leger: “Die kühle, mechanische Seite der Moderne”. ONLINE-AUSSTELLUNG

  • Fernand Léger: HIER ONLINE BESTELLEN!

    Fernand Léger:"La Grande Margot.", 1951, Original- Farblithografie. Saphire 111. Signiert und nummeriert. Exemplar 68/75. Auf Velin von Arches (mit Wasserzeichen). 48 x 35 cm (18,8 x 13,7 in). Papier: 65,5 x 50,3 cm.Herausgegeben von Galerie Louise Leiris, Paris.

    Fernand Léger: "La Grande Margot.", 1951, Original- Farblithografie. Saphire 111. Signiert und nummeriert. Exemplar 68/75. Auf Velin von Arches (mit Wasserzeichen). 48 x 35 cm (18,8 x 13,7 in). Papier: 65,5 x 50,3 cm. Herausgegeben von Galerie Louise Leiris, Paris. Preis auf Anfrage: Klicken Sie hier: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Fernand Léger: HIER ONLINE BESTELLEN!

    Fernand Léger:"Marie l'acrobate", 1948, Original- Farblithografie, signiert, nummeriert, Lim. Aufllage 75 Exemplare gedruckt bei Murlot, Paris, veröffentlicht von Louise Leiris, Paris.

    Fernand Léger:"Marie l'acrobate", 1948, Original- Farblithografie, signiert, nummeriert, Lim. Aufllage 75 Exemplare gedruckt bei Murlot, Paris, veröffentlicht von Louise Leiris, Paris. Preis auf Anfrage, klicken Sie hier: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Lovis Corinth. ONLINE BESTELLEN HIER!

    http://yourartshop-noldenh.com/wp-content/uploads/2011/09/05-Sep.-26.jpg

    Lovis Corinth:"Akt im Stuhl sitzend", Radierung auf Bütten,
    in d. Pl. monogr. "CL" (ligiert),
    sign. und als Probedruck bez. in Passepartout 15,8 x 11,7 cm (Pl)
    24,5 x 19,5 cm (Bl) WV Schwarz Nr. 4., Aufl. von insgesamt 40 Stück, davon 25 auf van Geldern Bütten. Preis 750 EUR. KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Valerio Adami: “Disegno di una foto di Ben Shahn”, signiert, nummeriert. Hier online bestellen!

    Valerio Adami: "Disegno di una foto di Ben Shahn", signiert, nummeriert

    Valerio Adami: "Disegno di una foto di Ben Shahn", signiert, nummeriert, Limit. Auflage 75 Exemplare, Format: 91 x 64 cm, Preis auf Anfrage - KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Pablo Picasso: Kunst ist immer erotisch. ONLINE AUSSTELLUNG

    Pablo Picasso: "Scene erotiques", 1903, New York Metropolitain Musuem of Art

    Pablo Picasso: "Scene erotiques", 1903, New York Metropolitain Musuem of Art. Picassos legendäre Zeichenkunst ist Spiegelbild seines von Sinnlichkeit geprägten Lebens. Die erotischsten Arbeiten werden hier bei uns gezeigt. Ein intimer Blick über die Schulter der Malergenies war erst ab 2001 möglich, als in Paris erstmals 300 seiner Werke voll Sinnlichkeit und Sexualität gezeigt wurden. KLICKEN SIE IN DAS BILD UND SEHEN SIE UNSERE PICASSO EROTIK- AUSSTELLUNG!

  • Pablo Picasso:” Visage”, 1928, Original-Lithografie, signiert. HIER ONLINE BESTELLEN!

    Pablo Picasso:" Visage", 1928, Original-Lithpgrafie, signiert, nummeriert, lim. Auflage 25 Exemplare, Reference Baer 243; Bloch 95; Cramer 16, Blattformat: 26.9 x 21.1 cm, Printed on chine colle by Imprimerie Marchizet, Paris. Published by Galerie Percier, Paris.

    Pablo Picasso:" Visage", 1928, Original-Lithografie, signiert, nummeriert, lim. Auflage 25 Exemplare, Reference Baer 243; Bloch 95; Cramer 16, Blattformat:
    26.9 x 21.1 cm, gedruckt auf Chinapapier bei Imprimerie Marchizet, Paris. Preis auf Anfrage - KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Pablo Picasso:” Carnet de Californie 12″. HIER ONLINE BESTELLEN!

    Pablo Picasso:" Carnet de Californie 12", 1959, Original-Lithographie imprimé par Mourlot d'après Picasso, 42x26 cm.

    Pablo Picasso:" Carnet de Californie 12", 1959, Original-Lithographie, gedruckt von Mourlot, d'après Picasso, 42 x 26 cm.Preis auf Anfrage:KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Pablo Picasso:”Homme Devoilant une Femme”, 1931, handsigniert. HIER ONLINE BESTELLEN!

    Pablo Picasso:"Homme Devoilant une Femme", 1931, signiert

    Pablo Picasso:"Homme Devoilant une Femme", 1931, aus der Suite Vollard , Medium: Kaltnadel Radierung, mit Bleistift signiert,
    Edition: 310, Format: 38.1 x 29.2 cm, auf Wunsch mit Rahmen. Reference: Bloch 138; BA 203. Preis auf Anfrage - KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Pablo Picasso: “Deux Femmes nues dans un Arbre”, Original-Aquatintaradierung, handsigniert. HIER ONLINE BESTELLEN!

    Pablo Picasso: "Deux Femmes nues dans un Arbre", Original-Aquatintaradierung 1931, Auflage 100 Exemplare auf Arches-Bütten, nummeriert und handsigniert. Werkverzeichnis Bloch 234.

    Pablo Picasso: "Deux Femmes nues dans un Arbre", Original-Aquatintaradierung 1931, Auflage 100 Exemplare auf Arches-Bütten, nummeriert und handsigniert. Werkver-zeichnis Bloch 234. Auf Wunsch im Rahmen, 75,5 x 60 cm. Preis auf Anfrage - KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Pablo Picasso:”Expo 54 – La Hune”. HIER ONILNE BESTELLEN!

    Pablo Picasso:"Expo 54 - La Hune", Original Ausstellungsplakat 1954, signiert in der Platte,  57x41 cm, Catalogue raisonné Czwiklitzer 87 - Picasso Poster 32

    Pablo Picasso:"Expo 54 - La Hune", Original Ausstellungsplakat 1954, signiert in der Platte, 57 x 41 cm, Catalogue raisonné Czwiklitzer 87 - Picasso Poster 32. Preis auf Anfrage - KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • I’ll follow You until you Love me (Lady GaGa)

  • Peter Doig: “Imaginary Boys”, 2004/2013, signiert. HIER ONLINE BESTELLEN!

    Peter Doig, Imaginary Boys 2004/2013, signiert

    Peter Doig:"Imaginary Boys", 2004 /2013, lim. Auflage 500 Exemplare, signiert, nummeriert, Archival Digital Pigment Druck auf Somerset Photo Rag 300gsm, Format: 64 cm x 86 cm, Preis auf Anfrage - klicken Sie hier! Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Peter Liversidge: “&”, 2011, Neonleuchte. HIER ONLINE BESTELLEN!

    Peter Liversidge: "&", 201, Neonleuchte, limitierte Auflage 20 Exemplare, 19.1 x 12.5 cm

    Peter Liversidge: "&", 2011, Neonleuchte, limitierte Auflage 20 Exemplare, 19.1 x 12.5 cm. Preis auf Anfrage. KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H - Paris

  • Follow us on google+

    Follow us on google+