Peter Lindbergh – THE UNKNOWN

Peter Lindbergh: "The Unknown", 2010

Peter Lindbergh: Milla Jovovich, Karen Elson, Los Angeles, USA, 2000

Der in Duisburg aufgewachsene Peter Lindbergh, einer der namhaftesten Modefotografen unserer Zeit, ist mit der Serie “The Unknown” eine kleine Sensation gelungen. Er zeigte seine Werke, die um das Thema, “Außerirdische” kreisen, im Mai d. J. in einer großen Einzelausstellung im Pekinger Künstlerviertel der Avantgarde – Kunst, dem Ullens Center for Contemporary Art (UCCA). Seine Arbeiten in den 80er Jahren mit u.a. Naomi Campbell, Cindy Crawford, etc. sollen das Entstehen des Supermodel-Phänomens in Gang gesetzt haben. Die Ausstellung zeigte deckenhohe Silberdrucke und Filmposter, mit denen Lindbergh die Geschichte der Fotografie umkehrt. „The Unknown“ ist eine gigantische Neuzusammensetzung ohne Ordnung und Chronologie, eine visuelle Zeitreise durch Jahrzehnte der Photographie. Die Fotoprints wurden wie Plakate gedruckt und direkt an die Wand geklebt. Am Ende der Ausstellung haben Museumsangestellte die Bilder von den Wänden gekratzt – und so die Ausstellung in einen gigantischen Haufen Konfetti verwandelt.

Uns bleibt Gottt sei Dank das Buch zur Ausstellung, das ist ebenso atemberaubend: Peter Lindbergh: “The Unknown”, 2010, The Chinese Episode, Mit einem Interview von Jérôme Sans, 200 Seiten, 89 Farb- und Duotone-Tafeln. Englische Ausgabe mit deutscher Textbeilage, Ladenpreis EUR 49.80; EUR (A) 51.20; sFr 70.90. Bestellen Sie hier: The Unknown: The Chinese Episode

Signierte Werke von Peter Lindbergh können Sie bei uns erwerben. Klicken Sie hier für Anfragen an die Galerie!