Neo Rauch – irritierende Szenarien

Neo Rauch: "Lage",1994, Original-Lithographie auf 300g Velin, handsigniert____________________________________________

Neo Rauch:  “Lage”,1994, Farbiger Lichtdruck auf 300g Velin, handsigniert, nummeriert, lim. Auflage 30 Exemplare + e.a., hier angeboten e.a., Format: 42 x 59 cm, Herausgeber: Galerie Eigen + Art. Preis € 11.900.  Anfrage an Art Galerie Nolden/H – Paris – klicken Sie hier!

Neo Rauch: "Der Bote", 1993, Original- Lithografie, signiert                                                                         ____________________________________________________

Neo Rauch: “Der Bote”, 1993, Original- Lithografie auf feinem China, aufgewalzt auf festes chamoisfarbenes Velin von Hahnehühle (mit Wasserzeichen), vom Künstler selbst per Hand abgezogen erschienen als Jahresgabe des Förderkreises der Leipziger Galerie für Zeitgenössische Kunst, Leipzig 1993 (verso mit dem Stempel)handsigniert, nummeriert, lim. Auflage 125 Exemplare, Blattformat: 27 x 49 cm, Herausgeber: Galerie Eigen + Art. Preis € 7.500.  Anfrage an Art Galerie Nolden/H – Paris – klicken Sie hier!

Neo Rauchs Bilder sind rätselhaft, apokalyptisch. Die düsteren Traumwelten, die während des Malprozesses, ohne Vorzeichnungen und Entwürfe »zu ihm kommen«, wie der Künstler sagt, üben gewaltige Sogkraft aus. Der Betrachter sucht jedoch vergeblich, hinter das wahre Geheimnis der Kompositionen zu kommen. Die häufig an Selbstbildnisse des Künstlers gemahnenden Figuren scheinen aus der Tiefe der Zeit aufzusteigen und bieten Projektionsfläche für eine Vielzahl von Interpretationen. Sein Stern leuchtet hell am Firmament der aktuellen Kunstszene, um eine Auseinandersetzung kommt niemand, der mitreden möchte, herum. . »Basierend auf der Grunderfahrung des Umbruchs von gesellschaftlichen Ordnungen und sozio-kulturellen Systemen, entfaltet sein Werk eine verstörende Kraft des Innehaltens vor der jederzeit möglichen Katastrophe« (Harald Kunde). Neo Rauch (Jg. 1960) hat sich in nur wenigen Jahren in gerader Entwicklung und ohne inhaltliche Brüche zu einer unangefochtenen Größe der internationalen Kunstszene entwickelt.

Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Künstler der Gegenwart und Wegbereiter der Neuen Leipziger Schule. Auf seinen rätselhaften Szenarien agiert ein aus der Zeit gefallenes Figurenpersonal. Mit großer psychologischer Überzeugungskraft entführen uns Neo Rauchs Werke in eine Welt der kulturellen Kollisionen. Seine Szenerien verwickeln den Betrachter in Geschichten, die zugleich mythisch und privat erscheinen. Rauch führt uns an die Abgründe des Fortschritts und aufs Schlachtfeld der Kommunikation.

Neo Rauch: Einschnitt, 2010

____________________________________________________________

Neo Rauch: Einschnitt, 2010, Radierung auf dickem Bütten, handsigniert und nummeriert, limitierte Auflage 35 Exemplare, Blattgröße: 68 x 50 cm, Plattengröße: 39 x 29 cm. Preis € 8.500.  Anfrage an Art Galerie Nolden/H – Paris – klicken Sie hier!

 

 _________________________________________________