Feng Zhengjie – "New Chinese Portraits"

Feng Zheng Jie:"Chinese Portrait 2004 No. 20", (2008), Original- Farblithografie
Feng Zheng Jie“Chinese Portrait 2004 No. 20”, (2008), Original- Farblithografie, Auflage 58 Exemplare auf Bütten, nummeriert und handsigniert. Ungerahmt. Blattformat 123 x 124 cm. Preis auf Anfrage – Klicken Sie hier: Anfragen an Art Galerie Nolden/H
Feng Zhengjie: "Chinese Portrait (a)", 2008, Original-Lithografie, signiert und nummeriert, limitierte Auflage 200 Exemplare, Format : 81 x 81 cm. Preis € 2.800 inkl. MwSt. und Versand innerhalb Europas
Feng Zhengjie: “Chinese Portrait (a)”, 2008, Original-Lithografie, signiert und nummeriert, limitierte Auflage 200 Exemplare, Format : 81 x 81 cm. Preis € 2.800 inkl. MwSt. und Versand innerhalb Europas. Für Bestellungen – Klicken Sie hier: Anfragen an Art Galerie Nolden/H
________________________________

Werke von Feng Zhengji können Sie hier bestellen. Fragen Sie hier nach unserer aktuellen Verkaufsliste – KLICKEN SIE  HIER!

__________________________________________
 Feng Zheng Jie : "Chinese portrait P series no. 2"
Einen  beachtlichen Verkaufserfolg konnte Feng Zhengjie’s “Chinese portrait P series no. 2” beim Auktionshaus Phillips de Pury & Company, London, am 29. Juni 2009 erzielen. Mit einem Schätzpreis zwischen 50.000 – 70.000 BP (81.755 – 114.458 US$) wurde ein Verkaufspreis 98.450 BP (162.479 US$) erzielt. Fragen Sie hier nach unserer aktuellen Verkaufsliste für Feng Zenghjie an:  Klicken Sie hier: Anfragen an Art Galerie Nolden/H – Paris
_____________________________________________
Wir haben hier für Sie eine “Feng Zhengjie Chinese Portrait Series” – Galerie zusammengestellt:
___________________________________
Feng Zhengjie’s “Chinese portrait P series (5) 2005 – 2008
___________________________________
Feng Zheng Jie: "Chinese Portrait" Series No. (2008)
____________________________________________________________
Feng Zhengjie's "Chinese portrait P series (1) 2005 - 2008
_________________________________________________________
Feng Zhengjie's "Chinese portrait P series (2) 2005 - 2008
__________________________________________________________
Feng Zhengjie's "Chinese portrait P series (4) 2005 - 2008
___________________________________________________________Feng Zhengjie's "Chinese portrait P series (5) 2005 - 2008
__________________________________________
Feng Zhengjie's "Chinese portrait P series (6) 2005 - 2008
____________________________________
Feng Zhengjie gilt als Gallionsfigur der zeitgenössischen Malerei Chinas, die momentan in allen wichtigen westlichen Museen gezeigt wird. Sein neues chinesisches Malen nimmt internationale Trends auf, macht aber auch Anleihen bei vergangenen Stilen, die Rückkehr zur Painterly-Technik z.B. Er repräsentiert damit die blühende zeitgenössische Kunst-Szene seines Landes. Seine Quellen sind u.a. Plakate aus Schanghai aus den 30er Jahren und zeitgenössische Hochzeit-Fotografien. Ein heller, stromlinienförmige Stil, mit dem er einen Blick auf die polierte Mode-Symbolik und den „airbrush-Stil “ der 80er Jahre wirft. Eleonora Battiston schreibt über sein „Chinese Portrait 2004 No. 20,, : Ihre Augen verändern sich und folgen den Verwandlungen des Künstlers … Jahr für Jahr, mit anderen Gedanken, die in die Geschichte seines Landes und deren Kultur sehen”. Feng Zhengjie, geboren 1968 in der Sichuan Province, China, lebt und arbeitet in Peking.
________________________________
Einzelausstellungen:

2011: Contemporary Art Auction,Shanghai Hosane Auction Co. Ltd., Shanghai

2010: Feng Zhengjie & Heiner Meyer ‘East meets West through Pop Art, ‘DIE GALERIE, Germany

2009: China, A New Year 中国,一个新年,Robischon Gallery, Denver USA

2008: FENG Zhengjie: magic women – Art & Public, Genf

2006: Feng Zhengjie – BTAP (Beijing Tokyo Art Projects) – Tokyo, Tokyo

2005: Feng Zhengjie – Primo Marella Gallery, Mailand

Gruppenausstellungen:

2008: The Revolution Continues: New Art from China – Musée Maillol, Paris, The Saatchi Gallery, London (England)

2007: La Cina è Vicina – PAN – Palazzo delle Arti di Napoli, Neapel