Legendäre Design-Produkte: John Oster Manufacturing Company

Icer by John Oster USA 1956

“Icer” by John Oster, USA, 1956

Ice crusher benötigt heute niemand mehr, das mag man bedauern, wenn man den Icer von John Oster MFC aus dem Jahre 1956 sieht. Die Geschichte der Marke Oster® begann bereits 1924, als John Oster in seiner Garage begann, einen handbedienten Haar-Scherer herzustellen. Das neue Produkt wurde schnell ein Erfolg und schon vier Jahre später von einem motorbetriebenen Scherer abgelöst.

1946 traf John Oster eine weitere gute Entscheidung, er erwarb die “Steven Electric Company”, um so vom Herrenfriseur-Ausrüster zum Anbieter von elektrischen Haushaltsgeräten zu diversifizieren. Steven Electric war die Gesellschaft, die 1923 den “Liquefier-Mixer” erfand. Bald danach wurde der erste “Osterizer® Blender” eingeführt. Mit dem Erfolg dieses einen Modells fing die Oster Gesellschaft an, ihren feinen Namen und guten Ruf in der Küchengeräte-Industrie aufzubauen. Später produzierte sie neben den erfolgreichen Mixern eine Vielfalt von Geräten zur Essens-Vorbereitung, Geräte zum Reiben, Schleifen, Hacken, Pürieren, und vieles mehr. Mit den Haushaltshilfen “Breadmaker”, “Saft-Extractor”, “Mixer” und “Toaster” wurde eine Oster® Brand geschaffen, die zum Symbol von Qualität in robusten Design wurde. Der Mixer “Oster Blender” hat sich bis heute gehalten. Sein technisches Design spiegelt sehr gut das Amerika der 40er und 50er Jahre wieder.
Oster 4093 Classic Beehive Blender, Chrome, by John Oster MFG Company

___________________________________________________________

Hier ein kleiner Abriss der Firmengeschichte:
1922: Der Besitzer der “Steven Electric Company”, Steven J. Poplawski, erfindet den ersten Getränke-Mixer
1923: Der Steven “Electric Company” führt den ersten Liquefier-Mixer ein.
1924: Die John Oster Manufacturing Company produziert in der Garage von John Oster in Racine, WI,USA, “Damen-Haar-Heckenscheren”
1946: Oster kauft die “Steven Electric Company”. Zu dieser Zeit stellt Steven Electric Getränke-Mixer hauptsächlich für Limo-Springbrunnen und Stangen her. Steven J. Poplawski experimentierte mit einem Mixer, um Essen zu mixen, Gemüse zu hacken, um sie zu einem flüssigen Saft zu reduzieren. Die Oster Ingenieure vervollständigten die Experimente, die der Gründer von Steven Electrics begonnen hatte, und ein neues Produkt wurde eingeführt: der Osterizer® Blender, der bis heute für die Berühmtheit der John Oster Manufactoring Company steht.

1960, wird die John Oster Manufacturing Company von der “Sunbeam Company”, Chicago, übernommen. Sunbeam gründet eine eigene Tochtergesellschaft, die ausschließlich Oster® Products weltweit vertreibt.Oster® Classic Chrome Milkshake Mixe

Aber auch die aktuellen Produkte der John Oster Manufacturing Company können sich sehen lassen, wie hier der “Oster Classic Chrome Milkshake Mixer”.

http://www.oster.com/

Klicken Sie in weitere Artikel zu unserer Serie: “Legendäre Designprodukte 1920 – 1970″