Mark Stock – Zurückweisung und zerstörte Hoffnung

butlers in love

Mark Stock: ‘The Butler’s in Love (R)’, 2000, Lithographie, lim. Auflage 160 Exemplare, signiert, nummeriert, 21 x 16 cm. Foto Copyright © Art Galerie Nolden/H – Paris, 2014. Preis auf Anfrage – KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H – Paris

Der im Rivierahotel arbeitende Butler François, wird beim Bedienen der Gräfin Ostrowska innerlich verzaubert verspürt eine tiefe Verehrung für ihre Person. Mit einer treuen, begehrungslosen Liebe dient er ihr unbemerkt und saugt jeden ihrer Befehle auf um in ihrer Nähe zu sein. Als er jedoch vernehmen muss, dass die Gräfin mit dem Zug abreist, bricht das mit einem Mal an Farbe gewonnene Leben von François zusammen. Nach anfänglichen Gedanken ihr nachzureisen, nimmt er sein weniges Geld, um damit einen ganz besonderen, letzten Blumenstrauß für seine Angebetete zu erstehen. Hiernach treiben ihn Todesgedanken umher, die ihn schließlich zum Gleis führen, auf dem der Zug der Gräfin Ostrowska entlangfahren wird……. (Stefan Zweig: “Der Stern über dem Walde’).

Mark Stock (1951 – 2014) hat diese Novelle von Stefan Zweig nie gelesen. Stock versuchte in seinen Bildern “The Butler’s in Love” seine zerstörten Hoffnungen durch die Zurückweisung seiner grossen Liebe zu verarbeiten, der er sich gesellschaftlich unterlegen fühlte. Jahrelang malte er immer wieder dieses Motiv, in dem Melancholie, Resignation und träumerische Verlorenheit ihren Ausdruck finden. Auch fast alle Werke von Stefan Zweig lassen sich auf diese Charakteristika sowie auf die der Tragik und des Dramas reduzieren. Die Protagonisten seiner Bücher werden durch sowohl äußere als auch innere Umstände am Erlangen ihres Glücks, welches unmittelbar erreichbar scheint, gehindert, und einem dämonischen Zwang unterworfen, der sie aus der hergebrachten Ordnung ihres Lebens reißt.

Sie können die Kurznovelle von Stefan Zweig über den Butler François: ‚Der Stern über dem Walde“ von 1904 hier lesen: KLICKEN SIE HIER!

Stock-ImageF.00016

Mark Stock: ‘The Butler’s in Love (C)’, 2009, Lithografie, 53  x 41 cm, lim. Auflage 80 Exemplare, signiert, nummeriert. Preis auf Anfrage- KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H – Paris____________

 

________________

03 Sep. 02Mark Stock: ‘The Butler’s in Love (T)’, 2009, Lithografie, 53  x 41 cm, lim. Auflage 50 Exemplare, signiert, nummeriert. Preis auf Anfrage- KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H – Paris

 

04 Sep. 02

Mark Stock: ‘The Butler’s in Love (T)’, 2009, Lithografie, 53  x 41 cm, lim. Auflage 50 Exemplare, signiert, nummeriert. Preis auf Anfrage- KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H – Paris

____________

______________The butler in love_____________

Mark Stock: ‘The Butler’s in Love (H)’, 2009, Lithografie, 53  x 41 cm, lim. Auflage 50 Exemplare, signiert, nummeriert. Preis auf Anfrage- KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H – Paris____________

 

stock_butlerongreen_c4 Mark Stock: ‘The Butler’s in Love (G)’, 2009, Lithografie, 53  x 41 cm, lim. Auflage 50 Exemplare, signiert, nummeriert. Preis auf Anfrage- KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H – Paris

_____________

butlers in love4Mark Stock: ‘The Butler’s in Love (F)’, 2001, Lithografie, 100 x  73 cm, lim. Auflage 50 Exemplare, signiert, nummeriert. Preis auf Anfrage- KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H – Paris

___________

stock_butlerwall_c2Mark Stock: ‘The Butler’s in Love (B)’, 2001, Lithografie, 100 x  73 cm, lim. Auflage 50 Exemplare, signiert, nummeriert. Preis auf Anfrage- KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H – Paris ______________

_____________

 

stock_womnholdletter_b2Mark Stock: “Sarah Jane”, 2006, Lithografie, 100 x  73 cm, lim. Auflage 50 Exemplare, signiert, nummeriert. Preis auf Anfrage- KLICKEN SIE HIER: Anfragen an Art Galerie Nolden/H – Paris

____________________________

Mark Stock (*1951 in Frankfurt/Main; † 2014 in San Francisco). Werke von Mark Stock: The New York Museum of Modern Art, The Brooklyn Museum, The National Gallery and Library of Congress, Washington, DC.

Stefan Zweig (* 1881 in Wien; † 1942 in Petrópolis, Bundesstaat Rio de Janeiro, Brasilien). Stefan Zweig nahm sich zusammen mit seiner Frau Lotte am 23. Februar 1942 das Leben.

____________________________