Andreas Gursky – Bahrein

andreas gursky bahrein

Andreas Gursky: “Bahrein I”, 2005, Formel I Rennstrecke, handsigniertes Original-Ausstellungsplakat. (Foto Copyright © Art Galerie Nolden/H – Paris). 

Das bereits ikonenhafte Bild „Bahrain I“ von 2005, fordert den suchenden Blick heraus. Gursky kombiniert verschiedene Luftaufnahmen zu einem labyrinthartigen Straßenverlauf, wobei die Perspektive in den unteren zwei Drittel des Bildfeldes sanft von einer schrägen Blickachse zu einer Draufsicht wechselt. Gursky setzt sich über Prinzipien der Zentralperspektive wie auch des Schachtelraums digital gekonnt hinweg. Der Künstler geht wie ein Maler vor: er verbleibt nicht bei der Aufnahme eines Momentes, sondern schafft eine Bildkomposition aus einer größeren Anzahl von Aufnahmen. Somit entstehen Bilder, die der Momenthaftigkeit enthoben scheinen und dennoch eine spezifischen Gegebenheit zeigen.

Wir bieten an: Das offizielle Ausstellungsplakat der Andreas Gursky Ausstellung in Stockholm, 2009, handsigniert von Andreas Gursky. Lim. Auflage 20 Exemplare, Format: 70 x 100 cm, Offsetdruck.

Zur Vollansicht klicken Sie in das Bild! Preis auf Anfrage, klicken, Sie hier: Anfragen an Art Galerie Nolden/H – Paris 

Weitere Werke des Künstlers finden Sie hier – klicken Sie hier!